DAM United, die international führenden Experten für Multimedialösungen im Enterprise-Bereich, haben mit DAM Access eine Erweiterung für gängige Digital Asset Management Systeme entwickelt. DAM Access ist in der Lage, digitale Assets und deren Organisationsstrukturen über eine moderne, responsive HTML5 Oberfläche darzustellen. Berechtigte interne wie externe Nutzer können mit jedwedem Gerät von überall aus nach Bildern im DAM System suchen und die Ergebnisse runterladen oder anfordern. Die intuitive Oberfläche ist für jeden sofort verständlich. Mit der Lösung sind Unternehmen zudem in der Lage, verschiedene Zugriffsoberflächen für unterschiedliche Berechtigte anzuzeigen – z.B. einen geschützten Bereich für den Vertrieb / Händler oder einen öffentlicher Bereich für die Presse. Auch die konsolidierte Anzeige verschiedener Asset-Quellen ist mit minimalem Aufwand möglich.

„Digital Asset Management Systeme sind bei der Suche und dem Zugriff von Bildern in vielen Fällen zu komplex. Der enorme Funktionsumfang lässt sich beispielsweise nicht auf kleinen Displays abbilden. Zudem ist der Zugriff von außen und mit mobilen Geräten stark limitiert, so dass externe Nutzer wie Geschäftspartner oder Dienstleister erst lizenzpflichtig angelegt und dann per VPN angebunden werden müssen. Das schränkt den Nutzen in der Praxis oft ein“, so Roland Berg, Vorstand der DAM United AG. „DAM United DAM Access vereinfacht den Zugriff auf Assets im DAM und macht Schluss mit den typischen Restriktionen.“

DAM Access dient technisch gesehen als Gateway zwischen Internet und dem geschützten DAM System im Unternehmen. Die Clients können so konfiguriert werden, dass der Zugriff entweder öffentlich oder z.B. per Benutzernamen und Passwort geschützt ist. Die Sicherheit ist immer und auch ohne VPN-Zugriff voll gewährleistet.

DAM Access ist Teil der „Simplify your DAM“-Lösungsfamilie von DAM United. Mit den Lösungen steigern Unternehmen die Usability ihres DAM Systems für bestimmte Nutzergruppen oder Anwendungssituationen. Der Einsatz von DAM Access ist für alle gängigen DAM-Systeme (wie Picturepark, CELUM u.v.m.) als klassische Kaufvariante, im Mietmodell und als gehostete Lösung möglich.

Weitere Informationen: https://www.dam-united.com/simplify/dam-access/


PR & Media Relations
Marcus Bond, BOND PR-Agenten
+49 177-6252663
marcus.bond@bond-pr.d