Am 10. September dreht sich in Essen alles um DAM-Innovationen der nächsten Generation (API-First-Design). DAM United, die international führenden Experten für Multimedialösungen im Enterprise-Bereich, und der Schweizer DAM Hersteller Picturepark laden zu einem kostenlosen Event mit interessanten Vorträgen und praxisnahen Workshops. Einen Tag vor Beginn der digitalen Leitmesse DMEXCO blicken die DAM-Experten in die Zukunft des Digital Asset Management. Und sie stellen den Teilnehmern Lösungen mit Fokus auf API-First-Design vor, um den Herausforderungen in der kollaborativen Arbeit mit Assets und deren kanalübergreifender Verbreitung effizienter gerecht zu werden:

  • Build: Gestalten Sie Informationsarchitekturen, die genau Ihren Anforderungen entsprechen. Erstellen Sie dann inhaltsgesteuerte Anwendungen und Microsites nach Ihren Wünschen, indem Sie unsere “state-of-the-art” API und SDK nutzen.
  • Manage: Verwalten Sie dateibasierte und dateilose Inhalte auf strikt strukturierte Weise. Verbinden und reichern Sie Inhalte an: für mehr Kontext, bessere Wiederverwendbarkeit und einen höheren Automatisierungsgrad.
  • Route: Tauschen Sie Inhalte zwischen verteilten Systemen aus. Profitieren sie von vertiefter Integration und einheitlichem Daten-Zugriff, automatisierter Verarbeitung, schnellem Go-to-Market und niedrigeren Kosten.

„Unter “Build, Manage und Route” bieten wir die Picturepark Content Platform als grundlegende Technologie für komplexe und integrierte digitale Lösungen an. Kunden erhalten einen ganzheitlichen Blick auf ihren Content und können digitale Assets und Content jeder Art einfacher, schneller und kontrollierter überall dort einsetzen, wo er gebraucht wird. Wir freuen uns, unsere Innovationen gemeinsam mit unserem starken Partner DAM United kurz vor der DMEXCO vorzustellen“, erklärt Ramon Forster, CEO Picturepark.

Weitere Informationen und Anmeldung unter: https://picturepark.com/de/dmexco/


PR & Media Relations
Marcus Bond, BOND PR-Agenten
+49 177-6252663
marcus.bond@bond-pr.de